Rezept drucken
Käsespätzle mit Spitzkohl und Leberkäse
Wärmt die Seele an kalten Tagen. Vegetarier können den Leberkäse weglassen oder durch andere Gemüse austauschen.
Küchenstil Auflauf
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Spitzkohl
  • 500 g Leberkäse
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 300 g Bergkäse
  • 500g Spätzle
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Küchenstil Auflauf
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Spitzkohl
  • 500 g Leberkäse
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 300 g Bergkäse
  • 500g Spätzle
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Anleitungen
  1. Spätzle nach Anweisung kochen. Den Bergkäse raspeln und die Zwiebeln in Ringe schneiden.
  2. Spitzkohl in Streifen schneiden
  3. Karotten in Streifen schneiden
  4. Leberkäse in kleine Stücke schneiden.
  5. Zwiebeln in Öl golden braun braten. Danach aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Den Leberkäse in Bratfett anbraten und aus der Pfanne nehmen. Danach die Karotten anrösten.
  7. Spitzkohl hinzufügen und mitbraten lassen.
  8. Wenn der Kohl zusammengefallen ist alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Leberkäse, die Zwiebeln, die Spätzle und den Bergkäse vermengen und in einer Auflaufform ca. 20 Minuten im Backofen bei 180 Grad Celsius überbacken.
Dieses Rezept teilen