Rezept drucken
Bacon wrapped Chicken mit Weintrauben
Die Hähnchenbrust wird mit Kräuterbutter gefüllt und Speck umwickelt. Im Backofen schmort sie dann in leichter Bouillon mit Creme fraiche und Weintrauben. Dazu passen Röstkartoffeln
Menüart Main Dish
Küchenstil Auflauf
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 6 Hähnchenbrustfilets
  • 6 Scheiben bacon
  • 2 Zwiebeln
  • 1 El Creme fraiche
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 1 Rosmarinzweig
  • 125 g Kräuterbutter
Menüart Main Dish
Küchenstil Auflauf
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 6 Hähnchenbrustfilets
  • 6 Scheiben bacon
  • 2 Zwiebeln
  • 1 El Creme fraiche
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 1 Rosmarinzweig
  • 125 g Kräuterbutter
Anleitungen
  1. Weintrauben waschen und halbieren. Zwiebeln in Spalten schneiden, den Rosmarinzweig waschen und trockenschütteln
  2. Käuterbutter in Scheiben schneiden.
  3. in die Hähnchenbrust eine Tasche schneiden und mit jeweils einen Stück Kräuterbutter füllen. Mit Salt und Pfeffer würzen.
  4. Die Hähnchenbrustfilets mit einer Scheibe Bacon umwickeln und in Olivenöl anbraten. Beiseite stellen.
  5. Im Bratfett die Zwiebeln mit dem Rosmarin anbraten
  6. Mit Hühnerbrühe ablöschen und ein Löffel Creme fraiche unterrühren.
  7. Die Hähnchenbrust in eine Auflaufform setzen
  8. und mit der Sauce übergiessen. Weintrauben auf dem Fleisch verteilen. Für ca. 20 Minuten in den auf 170 Grad Celsius vorheizten Backofen schmoren lassen.
Dieses Rezept teilen