Rezept drucken
Asia Chicken sweet & sour
Portionen
Portionen
Zutaten
Sweet & Sour Sauce
  • 6 El Reisessig
  • 6 El Zucker
  • 3 El Sojasauce
  • 2 El Ketchup
  • 100 ml Wasser
  • 1 Kg Hühnerfleisch gwürfelt
  • 2 Eier
  • 1 St Ingwer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprika
  • 3 Zwiebeln
  • 1/2 ds Ananas-Stücke
  • Stärkemehl
Portionen
Portionen
Zutaten
Sweet & Sour Sauce
  • 6 El Reisessig
  • 6 El Zucker
  • 3 El Sojasauce
  • 2 El Ketchup
  • 100 ml Wasser
  • 1 Kg Hühnerfleisch gwürfelt
  • 2 Eier
  • 1 St Ingwer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprika
  • 3 Zwiebeln
  • 1/2 ds Ananas-Stücke
  • Stärkemehl
Anleitungen
  1. Für die Sauce alle Zutaten zusammenmischen. Paprika in Stücke schneiden. Zwiebeln vierteln. Die Wurzel entfernen und auseinander nehmen.
  2. Das gewürfelte Hühnerfleisch mit Salz und Pfeffer würzen.1 El Sake und 1 El Sojasauce zufügen. Zwei Eier verquirlen und zum Fleisch geben. Etwas Stärkemehl zur Bindung zugeben und alles verrühren. 15 Minuten Quellen lassen
  3. Knoblauch im Wok in heißen Öl anbraten anbraten. Danach die Paprika und die Zwiebeln zugeben. Alles anbraten . Mit der Sauce ablöschen. Deckel aufsetzen und weichdünsten. Danach die Ananas zufügen.
  4. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust in der Friteuse fritieren. Auf einem Rost oder auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Ein TL Stärkemehl mit kaltem Wasser verrühren und damit das gedünstete Gemüse abbinden. Die Hähnchenbrust zufügen und unter das Gemüse heben. Dazu passt am besten Reis.
Dieses Rezept teilen